Paperwallet erstellen und lagern

Viele fragen immer wieder wie sie ihre Bitcoins oder andere Altcoins sicher lagern können.

Dabei muss man einige Dinge beachten:

1. soll es Diebstahlsicher sein

2. soll es vor Beschädigung geschützt sein

3. soll es noch handhabbar bleiben

Das Mittel der Wahl wäre wohl ein Hardwarewallet aus sicherer Bezugsquelle, die aber Geld kosten. Hier möchte ich euch die Erstellung eines Paperwallets zeigen und erklären wie ihr damit umgehen solltet.

Paperwallet besteht aus zwei Teilen: einem öffentlichen Schlüssel, also eure Walletadresse und dem private Key, den ihr benötigt um das Paperwallet irgendwann wieder in ein Programm zu importieren und eure Coins zu versenden womit das Paperwallet benutzt und damit nicht mehr sicher ist und ein neues erstellt werden muss.

Für Ethereum empfehle ich MyEtherWallet, für Bitcoin und eine Vielzahl anderer den Walletgenerator von walletgenerator.net jeweils als Offlineversion, für Verge. Zum Erstellen müsst ihr euch die Dateien in der aktuellsten Version downloaden und speichern. Das ganze darf aber nur auf einem sicheren Rechner erfolgen, da an sonsten ein Schadprogramm eure Arbeit kompromittieren könnte. Ein frisch formatierter USB-Stick und eine Linux-Boot-CD aus sicherer Quelle sind die Mittel der Wahl. Trennt die Bootet mit der Live-CD und ladet die Dateien auf den USB-Stick. Fahrt den Rechner runter und trennt die Netzwerkverbindungen. Bootet erneut und entpackt die zwei Archive auf dem USB-Stick. Nun könnt ihr die jeweilige Indexdatei im zugehörenden Order öffnen. MyEtherWallet wird euch nach einem Passwort fragen ( was nur euch bekannt sein darf und möglicht schwer zu erraten und auch Umlaute, Sonderzeichen usw. enthalten solllte) um eine neue Wallet zu erstellen, bei Walletgenerator müsst ihr die Maus bewegen um einen Randomwert zu erzeugen. Ihr könnt aber auch direkt ein schickes Paperwallet erstellen in den anderen Reitern.

Bei MyEtherWallet wird er fragen das er die Walletdatei speichern will. Danach könnt ihr euer Paperwallet ausdrucken (auf einem möglichst dummen, einfachen Drucker, der an dem PC angeschlossen ist). Diese Datei sollte gelöscht werden, wenn wir ein reines Paperwallet wollen, jedoch ist der private key im Klartext darauf und jeder, der das Papier hat kann eure Werte stehlen. Daher dürft ihr dieses nie unverschlossen rum liegen lassen.

Beim Walletgenerator sollte man gleich ein mit einem Passwort verschlüsseltes Wallet erstellen und dieses dann mehrmals ausdrucken (hier noch unverschlüsselt). Die Blätter kann man einlaminieren und dann an 3 verschiedenen Stellen lagern.

Eines zu Hause, eines im Büro und eines z.B. bei den Eltern, auf jeden Fall voneinander getrennt. Keiner kann mit dem verschlüsselten private key ohne euer Passwort an die Coins. Vergesst ihr es kommt ihr aber auch nicht mehr dran! Also müsst ihr dafür sorgen das eine berechtigte Person an das Passwort kommt wenn euch was passiert. Dieses würde ich dann auch bei einer oder zwei vertrauenswürdigen Personen, die aber kein Paperwallet von euch hat, verschlossen deponieren.

Bei MyEtherWallet habe ich noch keinen Weg gefunden, das verschlüsselt zu speichern. Hier könnte man sich auch überlegen 3 saubere USB-Sticks zu erstellen mit der JSON-Datei drauf und diese ebenfalls an 3 unterschiedlichen Orten zu deponieren und mit dem Passwort wie beschrieben zu verfahren.

Euer eigenes Passwort solltet ihr nicht bei euch zu Hause aufgeschrieben lagern (auswendig lernen), da ja ein Stick bzw. ein laminiertes Paperwallet bei euch liegt. Im Falle das euch was passiert müssen eure Hinterbliebenen aber wissen wo eine Walket und wo das Passwort ist um an die Werte zu kommen. Ihr könntet auch zur Sicherheit das Passwort auch aufteilen damit einer alleine nicht das ganze Passwort hat.

Nutzt zum Erstellen keine Onlinegeneratoren und nur Downloads aus vertrauenswürdigen Quellen, achtet bei den URLs auf die Schreibweise, Betrüger bauen gerne ähnlich aussehende Zeichen ein um an den private key zu kommen.

Always stay safe!

War es nützlich, gebt mir ein Bier aus 🙂

Bitcoin      1Af7K72KgottTgLUYBV5V54TDjR1ZBxCua

Ethereum 0x403861A10789F8BfD31c8Ee064015cF96fc0Ac85

Vergecoin DHiZ12kwGFZQvYcVa5vBoNkBFrg4q1C51w

Advertisements